Yoga - Therapie Einzelstunden 

Die ganzheitliche Yoga Therapie kann aus folgenden Elementen zusammengestellt werden:

Atemübungen, Entspannung, therapeutische Körperübungen, Asanas, Meditation/Konzentration, Ernährung, Reinigungsübungen, Mantra, Karma Yoga.

 

Wann kann Yoga-Therapie helfen?

Zum Beispiel bei Verspannungen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Schlafstörungen, Stress, Rückenschmerzen, Diabetes, Arthrose, Arthritis, Multiple Sklerose, Krebs, Herz- Kreislauf-Problemen, Angst, Depression, Hautproblemen, Schilddrüsenüber und -unterfunktion usw.

 

Ablauf: Anhand des Aufnahmegesprächs wird ein individuelles Yogaprogramm zusammengestellt, das in den folgenden Einzelstunden eingeübt wird, bis man die Übungen selbstständig ausführen kann und das Umsetzungsvermögen erzielt hat, regelmässig daheim zu üben.

 

Einzellektion CHF 110.- (ca. 60 min)

Sabrina Das, Dipl. Yogatherapeutin

Immer wieder haben mich Teilnehmer der Yogastunden nach Übungen gefragt für spezielle Beschwerden oder Variationen der Übungen, wenn man nicht alles mitmachen kann. Diese Fragen haben mich dazu bewegt, die Yogatherapie-Ausbildung zu machen. Es ist schön, Antworten zu finden, die den Menschen dienen. Oft kann man mit wenigen einfachen Übungen, die regelmässig wiederholt werden, eine extreme Steigerung der Gesundheit spüren und glücklicher leben.

© 2019    Yoga am Bodensee